Sie sind hier: » »
Regionales Angebot

Regionales Angebot 1,30% Zinsen aufs Tagesgeld der PSD Bank Hessen-Thüringen

Die PSD Bank Hessen-Thüringen eG lockt aktuell mit 1,30% Zinsen für Guthaben auf dem Tagesgeldkonto. Verbraucher aus Hessen und Thüringen können das Konto mit den Sonderkonditionen vom 2. Februar bis zum 31. März 2015 eröffnen. Die Zinsen sind dann bis zum 31. Juni 2015 garantiert. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die Vor- und Nachteile des Angebots.

Top-Zins bis 25.000 Euro

1,30% Zinsen sind beim Tagesgeld derzeit so gut wie unschlagbar. Kein Wunder also, dass das Angebot der PSD Bank Hessen-Thüringen für viel Aufmerksamkeit und Diskussion sorgt. Ein Blick auf die Konditionen zeigt schnell, dass der groß beworbene Zins jedoch nur für Guthaben bis 25.000 Euro gezahlt wird. Wer mehr als 25.000 Euro auf dem Konto parkt, erhält anteilsmäßig nur noch magere 0,20% Zinsen.

Die angesammelten Zinsen werden jährlich, zum Stichtag 31. Dezember, auf das Tagesgeldkonto ausgezahlt. Wird das Konto aufgelöst, erfolgt die Auszahlung der Zinsen sofort.

Was taugt die Zinsgarantie?

Zinsen von 1,30% sind gut – noch besser sind sie, wenn sie garantiert werden. Das hat sich auch die PSD Bank Hessen-Thüringen gedacht und spricht eine Zinsgarantie bis zum 31. Juni 2015 aus. Bis zu diesem Datum können sich die Konditionen nicht verschlechtern (gilt nur bis 25.000 Euro). Nach Ablauf der Zinsgarantie, ab dem 1. Juli, gilt die Standardverzinsung von 0,20%. Dann müssen auch mindestens 5.000 Euro auf dem PSD Tagesgeld angelegt sein, um überhaupt eine Verzinsung zu erhalten.

Wer das Tagesgeldkonto noch im Februar eröffnet, darf also für rund 4 Monaten von hohen Zinsen profitieren. Danach wird der Zins leider drastisch gekürzt und ein Wechsel zu einer anderen Bank zu empfehlen.

Standardzins PSD Bank Hessen-Thüringen

Nach Ablauf der Zinsgarantie gibt es nur noch 0,20% Zinsen, Stand 11.02.2015

 

Nur für neues Geld

Positiv: Das Angebot steht grundsätzlich Neu- und Bestandskunden zur Verfügung. Bei Bestandskunden gelten allerdings verschärfte Aufnahmekriterien. Einerseits dürfen Sie noch kein Tagesgeldkonto bei der Bank besitzen. Andererseits darf sich das Guthaben des Kontos zuvor noch nicht bei der PSD Bank Hessen-Thüringen befunden haben – Banken sprechen hier von „Fresh Money“. Besitzen Sie beispielsweise ein Girokonto bei der Bank, mit einem Guthaben von 2.000 Euro, jedoch kein Tagesgeldkonto, können Sie das Angebot nutzen – die Einzahlungen dürfen in diesem Fall jedoch nicht vom Girokonto übertragen werden. Die Kontoeröffnung ist hier online möglich.

Keine Chance für Fremde

Wer nicht aus den Bundesländern Hessen oder Thüringen stammt, kann das Tagesgeldkonto nicht eröffnen. Bereits im ersten Schritt der Online-Anmeldung wird die Postleitzahl abgefragt. Stammt diese nicht aus eines der beiden Bundesländern, wird auf eine andere PSD Bank verwiesen – in unserem Fall zur PSD Bank Westfalen-Lippe.

Abfrage der Postleitzahl

Kontoeröffnungen sind nur aus Hessen und Thüringen möglich. Hier die Abfrage der Postleitzahl und der Verweis zu einer anderen PSD Bank.

 

Hohe Absicherung

Die PSD Bank Hessen-Thüringen gehört dem Sicherungssystem des BVR (Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken) an. Direktbank-Kunden dürften mit dieser Sicherungseinrichtung eher weniger Erfahrungen haben, so sind in diesem sämtliche Sparda-Banken, andere PSD-Banken und Volksbanken organisiert. Für das PSD-Tagesgeld ergibt sich hierdurch eine unbegrenzte und vollständige Absicherung. Zur besseren Einschätzung: Seit bestehend (1930) mussten noch keine Anleger entschädigt werden und keine der zugehörigen Banken Insolvenz anmelden.

Fazit: Interessantes Tagesgeld mit Einschränkungen

Die größte Einschränkung liegt im regionalen Fokus der PSD Bank Hessen-Thüringen. Nur wer aus dem Einzugsgebiet der Bank kommt, kann das Konto beantragen. Der gebotene Sonderzins von 1,30% ist sehr gut, aber nur bis zu einem Betrag von 25.000 Euro erhältlich. Auch die Zinsgarantie bis Ende Juni 2015 ist positiv. Aufgrund der dann deutlichen Zinssenkung, ist das Konto allerdings nicht für das langfristige Sparen zu empfehlen.

Bildquellen: PSD Bank Hessen-Thüringen eG

Empfehlen Sie uns weiter
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Kommentar hinterlassen